Ausgewählte Referenzen

Das Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf realisiert mit unserer Unterstützung die Ergänzung seiner Energieanlagen um ein BHKW sowie eine Absorptionskälteanlage, einschließlich einer freien Kühlung. Im Verbund mit Schlüter und Thomsen haben wir am Lubinus Clinicum in Kiel hat im Jahr 2012 die Energieerzeugung erneuert.

Das Marienhospital in Stuttgart errichtete mit unserer Hilfe eine BHKW-Anlage und erneuerte die komplette Kälteerzeugung, unter Einbeziehung der Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung sowie hocheffizienter Kompressionskälteanlagen. Im Jahr 2016 hat das Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen in Bad Oeynhausen eine vergleichbare Anlage mit unserer Hilfe errichtet.

Die Ferrero Deutschland haben wir bei der Konzeptionierung einer Biomasse-Nutzung für biogene Reststoffe beraten. Das Einkaufszentrum CITTI in Lübeck wird seit 2016 mit einer modernen Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlage betrieben. Der Hersteller von Armaturen und Prozess-Systemen SAMSON erhielt in 2018 eine hocheffiziente KWK-Anlage. KARRO FOODS in Malton (UK) wurde von uns bei der Vorbereitung einer KWK-Lösung im Jahr 2018 unterstützt.

In Hotel Fährhaus auf Sylt wurde die Energieerzeugung im Jahr 2013 durch eine KWK-Anlage ergänzt. Das Seniorenwohnheim Hüffenhardt wird mit einer an den dortigen Bedarf optimal angepassten BHKW-Anlage betrieben. Im Stadtkloster in Kiel werden an zwei Standorten bis 2019 durch einen externen Dienstleister Energiezentralen mit KWK-Anlage errichtet, durch die Ausschreibung der Leistungen konnten die Bezugspreise für Wärme und Strom dort im Vergleich zu früheren Verträgen deutlich gesenkt werden.

Ein Projekt zur energetischen Abfallverwertung wurde am Standort Rasselstein in Andernach realisiert. Für die KfW wurden Projekte zur Abfallverwertung in China von uns bewertet.

Akquisition und Restrukturierung
EBM (Schweiz) haben wir im Rahmen eines Akquisitionsprozesses bei der Bewertung von Biomasse-Heizkraftwerken unterstützt. STEAG New Energies begleiteten wir in bei der Vorbereitung eines Angebots zum Kauf eines Heizkraftwerks mit etwa 30 MWel. Die HSH Nordbank und die KfW IPEX Bank begleiten wir bei der Restrukturierung eines EBS-Heizkraftwerk-Projektes. Nach erfolgreicher Restrukturierung unterstützen und überwachen wir die Umsetzung der Maßnahmen, die im Rahmen der Restrukturierung vereinbart wurden. BXR wurde im Rahmen der Vorbereitung eines Infrastruktur-Projektes von uns unterstützt. Pinova Captial wurde in einem Kaufprozess für ein mittelständisches Unternehmen der Energiebranche von uns begleitet.

Zertifizierungen und Energie Management
Die Promens Packaging GmbH haben wir bei der Einführung und Zertifizierung ihres Energie-Management-Prozesses unterstützt. Die DEKA sowie verschiedene Partner der DEKA unterstützen wir bei der Identifikation und Behebung von energetischen Schwachstellen. Auf der Karlshöhe Ludwigsburg sowie für die Universität Freiburg wurde eine Risikobewertung für die bestehende Energieerzeugung und –verteilung gemeinsam erarbeitet. Energieaudits, energetische Inspektionen sowie vorbereitende Maßnahmen für Zertifizierungen nach ISO wurden für die Lubinus Clinicum, für die Karlshöhe sowie die Universität Freiburg durchgeführt.

Energieportfoliomanagement und Energiebeschaffung
Für die Thorax-Klinik Heidelberg und das Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf haben wir die Erdgasbeschaffung organisiert. Für die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg haben wir die Einführung eines Energie-Portfolio-Management Systems zur modernen Energiebeschaffung erfolgreich begleitet. Die Dithmarscher Wohnungswirtschaft konnte ihre Wärmebezugskosten durch Vertragsanpassungen nach von uns begleiteten Verhandlungen deutlich senken.